Willkommen beim Gemeindeabwasserverband Trumau - Schönau

Vom trüben Abwasser zum klaren Flusswasser

So funktioniert die Kläranlage

Die Abwasserentsorgung im Verbandgebiet erfolgt teilweise im Mischsystem und teilweise im Trennsystem. Das bedeutet, dass sowohl Schmutzwässer als auch teilweise Straßenabwässer der Kläranlage zugleitet werden.

Die gesamte Kläranlage besteht im Wesentlichen aus drei Leistungsstufen:

  • der mechanischen Reinigungsstufe
  • der biologischen Reinigungsstufe
  • der Schlammlinie

Zur Überwachung der ordnungsgemäßen Abwasserreinigung und zur Erfassung der zugeleiteten Abwassermengen und Frachten sind Probenahme- und Messeinrichtungen im Verbandsgebiet und auf der Kläranlage sowie eine umfangreiche Laboraustattung für die permanenten Eigenuntersuchungen vorhanden. 

Zum Nachweis der Reinigungsleistung ist jährlich eine Fremduntersuchung erforderlich. Diese dokumentiert einerseits die einwandfreie Funktion der Kläranlage und andererseits die Auswirkungen auf die Triesting. Diese Untersuchungen werden von der Firma MAPAG und von Univ. Prof. Dr. Otto Moog durchgeführt.

 Kontakt:

Dr. Körner-Straße 90

2521 Trumau

T.: 02253 / 7519

F.: 02253 / 7519 - 20

M.: office@gav-trumau-schoenau.at