Willkommen beim Gemeindeabwasserverband Trumau - Schönau

Vom trüben Abwasser zum klaren Flusswasser

Schlammlinie

Schlammlinie GAV

In der Schlammlinie wird der Überschussschlamm entwässert. Diese besteht aus aerober Schlammstabilisierung, Vorentwässerung und einer vollautomatisierten und kontinuierlichen Schlammentwässerungsanlage. 

Nach diesen Schritten hat der Klärschlamm einen Trockensubstanzgehalt von zirka 30 Prozent. Die anschließende Schlammtrocknungsanlage bewirkt einen Entwässerungsgrad auf 92 Prozent TS-Gehalt. Der getrocknete Klärschlamm wird zur Verbrennung entsorgt.

 Kontakt:

Dr. Körner-Straße 90

2521 Trumau

T.: 02253 / 7519

F.: 02253 / 7519 - 20

M.: office@gav-trumau-schoenau.at